Prostatype gibt Ihnen eine sicherere Antwort2018-09-27T08:56:12+00:00

Prostatype gibt Ihnen eine sicherere Antwort

Die Prognose von Prostatakrebs ist wie ein Puzzle, bei dem nicht alle Teile vorhanden sind.
Erfahrene Ärzte können häufig sowohl eine korrekte Diagnose stellen als auch eine gute Prognose abgeben. Aber in vielen Fällen ist es schwierig, mit Sicherheit festzustellen, wie gefährlich ein Krebs ist und welche mögliche Behandlung am besten ist.

In vielen Fällen ist es überhaupt nicht notwendig, behandelt zu werden, sondern regelmäßige Arztbesuche reichen dafür aus, sicherzustellen, dass der Krebs nicht behandlungswürdig wird.
Einerseits werden manche Patienten unnötig operiert, und andererseits wird in einigen Fällen aggressiver Prostatakrebs übersehen, der behandelt werden sollte.
Prostatype bietet neue Möglichkeiten für eine klarere Antwort.
Die Genanalyse von Prostatype stellt dem Patienten und dem Arzt eine Maßzahl zur Verfügung, die angibt, wie aggressiv oder nicht aggressiv der Krebs ist.
Damit wird eine bessere Grundlage für die oft schwierige Behandlungsentscheidung geboten.

Prostatype liefert zusätzliche Informationen für den Patienten und den Arzt, bevor die Entscheidung fällt, ob eine Behandlung notwendig ist oder nicht.

Die besondere Herangehensweise von Prostatype ermittelt den genetischen Fingerabdruck des Krebses, indem es Informationen aus den Genen der Krebsstammzellen in der Gewebeprobe (Biopsie) ausliest. Eine solche wurde bereits im Zusammenhang mit der Diagnose entnommen.
Dies wird mit anderen Daten aus der Diagnose (PSA-Test, Gleason-Score usw.) kombiniert, woraus ein sogenannten P-Score errechnet wird.
Der P-Score ist eine Maßzahl dafür, wie aggressiv oder nicht aggressiv der Krebs ist, was die Entscheidung für die optimale Behandlung erleichtert.

P-Score – Risiko-Einschätzung für Prostatakrebs

Der P-Score wird aus den genetischen und klinischen Daten des Patienten errechnet und zeigt das individuelle Risiko für aggressiven Prostatakrebs an. Der P-Score ist entweder grün (insignifikantes Risiko, P-Score=0-12), gelb (intermediäres Risiko, P-Score=13-27), oder rot (signifikantes Risiko, P-Score=28-75). Das Prostatakarzinom-spezifische 10-Jahres-Mortalitätsrisiko liegt bei insignifikantem Risiko unter 3,4%, bei intermediärem Risiko unter 10,8%.

Prostatype gibt einen Wert (P-Score) dafür an, wie aggressiv der Krebs ist.

Dieser Wert ist ein weiterer wichtiger Baustein für Arzt und Patienten, wenn sie gemeinsam das weitere Vorgehen abwägen.

Hintergrund
2007 begann eine Forschergruppe am Karolinska-Institut damit, Prostatype zu entwickeln.
Der Test wird von dem Unternehmen Chundsell Medicals AB zur Verfügung gestellt.

Prostatype richtet sich an Patienten und behandelnde Urologen und bietet eine ergänzende Entscheidungsgrundlage für die Frage, ob ein diagnostizierter Prostatakrebs behandelt werden soll oder nicht.

Eine erneute Entnahme einer Gewebeprobe ist nicht erforderlich, da man die bereits vorhandene verwenden werden kann, die auch für die Diagnose herangezogen wurde.

Als behandelnder Urologe können Sie Prostatype einfach bestellen.

Das Testsystem Prostatype wird als Kit geliefert (angepasst an die PCR Plattform LightCycler480 I and II von Roche Diagnostics).

Der Prostatype Test trägt die CE-Kennzeichnung.

Sämtliche Produktionsschritte von Prostatype werden nach GMP-Standard durchgeführt.

Chundsell Medicals ist ISO-zertifiziert nach ISO 13485.

Prostatype wurde klinisch und in mehreren durchgeführten und laufenden Studien validiert.

Es hat sich gezeigt, dass Prostatype die Vorhersage des Überlebens und die Auswahl des besten Behandlungsverfahrens für den einzelnen Patienten durch die Analyse wichtiger Stammzellgene eines Patienten deutlich verbessert.  Dies wurde durch den Vergleich aktueller Patienten-Ergebnisse mit Daten aus ähnlichen Patientenfällen in der CPMA Datenbank ermöglicht.

Links zu Studien und mehr:

Operator Dependent Choice of Prostate Cancer Biopsy Has Limited Impact on a Gene Signature Analysis for the Highly Expressed Genes IGFBP3 and F3 in Prostate Cancer Epithelial Cells.

An Expression Signature to Predict Overall and Cancer-Specific Survival of Prostate Cancer.

Improving the Prediction of Prostate Cancer Overall Survival by Supplementing Readily Available Clinical Data with Gene Expression Levels of IGFBP3 and F3 in Formalin-Fixed Paraffin Embedded Core Needle Biopsy Material.

Prostatype® Test System Provides Information on Overall Survival and Treatment Options for Patients With Newly Diagnosed Prostate Cancer.

Validation of a 3-gene Signature and Development of an Authentic Cohort Database to Improve Overall Survival Prediction and Clinical Treatment Decision for Patients With Newly Diagnosed Prostate Cancer.

Erfahren Sie mehr über Prostatype auf  Chundsell.com