Prostatype – ein moderner Gentest

Unser Hintergrund

Der Prostatype-Test ist das Ergebnis von 20 Jahren Forschung und Erfahrung auf dem Gebiet des Prostatakrebses am Karolinska Institutet. Seit dem Start im Jahr 2007 hat das Unternehmen ein klares Ziel. die Pflege und Pflege von Prostatakrebspatienten zu verbessern und einen Unterschied für den Einzelnen zu machen. Der Test bietet eine zuverlässigere Antwort auf die Frage, ob eine Behandlung erforderlich ist oder nicht, und ist eine wichtige Ergänzung zu anderen Proben. Es kann einer Überdiagnose entgegenwirken, verhindern, dass Patienten unnötig unter störenden Nebenwirkungen leiden, und die Lebensqualität der betroffenen Männer verbessern.

Fakten: Prostatakrebs und Gentests

  • Prostatakrebs ist Schwedens häufigste Krebsart, von der derzeit etwa 100.000 betroffen sind. Trotz der großen Zahl von Opfern bestehen in vielen Fällen Unsicherheiten darüber, ob eine Behandlung erforderlich ist oder nicht, was zu einer Überbehandlung führt.
  • Gentests für verschiedene Krebsarten wie Prostatakrebs und Brustkrebs nehmen zu. In den USA werden prognostische Gentests für Prostatakrebspatienten mit geringem Risiko empfohlen und sind krankenversichert. In Deutschland wird diskutiert, dass Gentests auf Brustkrebs krankenversichert sein sollten.
  • Der Prostatatyp ist der erste Gentest seiner Art in Schweden, der Untersuchungen zu Prostatakrebs ergänzen kann. Lesen Sie, wie der Test funktioniert.

Unser Hintergrund

Der Prostatype-Test ist das Ergebnis von 20 Jahren Forschung und Erfahrung auf dem Gebiet des Prostatakrebses am Karolinska Institutet. Seit dem Start im Jahr 2007 hat das Unternehmen ein klares Ziel. die Pflege und Pflege von Prostatakrebspatienten zu verbessern und einen Unterschied für den Einzelnen zu machen. Der Test bietet eine zuverlässigere Antwort auf die Frage, ob eine Behandlung erforderlich ist oder nicht, und ist eine wichtige Ergänzung zu anderen Proben. Es kann einer Überdiagnose entgegenwirken, verhindern, dass Patienten unnötig unter störenden Nebenwirkungen leiden, und die Lebensqualität der betroffenen Männer verbessern.

Fakten: Prostatakrebs und Gentests

  • Prostatakrebs ist Schwedens häufigste Krebsart, von der derzeit etwa 100.000 betroffen sind. Trotz der großen Zahl von Opfern bestehen in vielen Fällen Unsicherheiten darüber, ob eine Behandlung erforderlich ist oder nicht, was zu einer Überbehandlung führt.
  • Gentests für verschiedene Krebsarten wie Prostatakrebs und Brustkrebs nehmen zu. In den USA werden prognostische Gentests für Prostatakrebspatienten mit geringem Risiko empfohlen und sind krankenversichert. In Deutschland wird diskutiert, dass Gentests auf Brustkrebs krankenversichert sein sollten.
  • Der Prostatatyp ist der erste Gentest seiner Art in Schweden, der Untersuchungen zu Prostatakrebs ergänzen kann. Lesen Sie, wie der Test funktioniert.

Ich möchte kontaktiert werden

Haben Sie Fragen zu Prostatype? Wir beantworten Ihre Fragen und Gedanken.

Kontakt Tyska

Oder anrufen  +46(0)8-20 87 00